Herausforderung: Psychisch Erkrankte im BEM

Unter Ihren Langzeit-Erkrankten sind psychisch kranke Mitarbeitende?

Lernen Sie in diesem Seminar die Unterschiede zwischen körperlich  und psychisch erkrankten Mitarbeitern in der Eingliederung kennen, denn bei dieser Personengruppe ist es nicht mit einer physikalischen Veränderung am Arbeitsplatz getan. Erfahren Sie, auf welche Besonderheiten Sie hier für eine erfolgreiche Eingliederung achten sollten.  

14 Lektionen

Fortschritt

nicht angefangen

Qualitätsmanagement im BEM

Erfahren Sie, warum es auch im BEM-Verfahren so wichtig ist, auf ein gutes Qualitätsmanagement zu achten.

Lernen Sie, welche Wege es von der Qualitätsplanung bis zur Qualitätsverbesserung gibt. Stellen Sie damit Ihr Betriebliches Eingliederungsmanagement auf eine solide Basis, die Ihnen als Unternehmen nicht nur eine kontinuierliche Verbesserung im BEM-Prozess bringt.

Je professioneller Sie diese Prozesse aufziehen und bewerten, je höher ist die Akzeptanz bei den Beschäftigten und in der Regel auch der Erfolg im einzelnen BEM-Fall. 

8 Lektionen

Fortschritt

nicht angefangen

BEM-Gespräche

In diesem Seminar erfahren Sie, auf welche Punkte Sie bei der Einladung zum BEM-Gespräch besonders achten sollten und wie Sie diese besonderen Gespräche zielführend vorbereiten.

Sie erhalten Informationen, wie Sie mit geringem Aufwand die Gespräche und den Prozess im gesamten übersichtlich dokumentieren, um gegebenenfalls auch später noch das BEM-Verfahren nachvollziehen zu können.

Als kleinen Exkurs erfahren Sie den Unterschied zum Krankenrückkehr-Gespräch und warum es so sinnvoll ist, auch diese Gespräche zu führen. 

 

10 Lektionen

Fortschritt

nicht angefangen

Betriebliches Eingliederungsmanagement - Grundlagen

Sie möchten Ihr Betriebliches Eingliederungsmanagement auf sichere Beine stellen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie! Hier erfahren Sie die Grundlagen, die nötig sind, um Transparenz und Sicherheit in Ihre BEM zu bringen.

Viel Spaß beim Anschauen!

16 Lektionen

Fortschritt

nicht angefangen
Pen
error: Der Content ist geschützt!